Sanie­ren

Zurück zum Ursprung

Natur­stein ist ein ver­gleichs­wei­se unkom­pli­zier­ter und robus­ter Bau­stoff – das gilt auch für die Ver­wen­dung als Boden­be­lag. Wenn er aller­dings stark bean­sprucht und ent­spre­chend ver­schmutzt wird, ist eine Grund­rei­ni­gung bzw. Sanie­rung unum­gäng­lich. Wir sor­gen mit dem nöti­gen Fach­wis­sen, hand­werk­li­cher Erfah­rung und inno­va­ti­ven Metho­den dafür, dass Sie lan­ge Freu­de an Ihrem Natur­stein­bo­den haben.

Mit inno­va­ti­ven Metho­den zu neu­er Schön­heit

Zum Schutz des Bela­ges neh­men wir eine spe­zi­el­le Imprä­gnie­rung vor, die den Boden unemp­find­li­cher gegen Ver­un­rei­ni­gun­gen machen. Soll­ten Sand, Stei­ne, unsach­ge­mä­ße Pfle­ge, Flüs­sig­kei­ten oder ande­re „Schäd­lin­ge“ dann doch ihre Spu­ren hin­ter­las­sen, ist es mit Boh­nern und Wischen nicht mehr getan – und die Böden wir­ken zer­kratzt, stumpf und fle­ckig. Das wie­der­rum geht zu Las­ten ihres ursprüng­li­chen Erschei­nungs­bil­des. Das Schlei­fen eines Natur­stein­bo­dens setzt eine lang­jäh­ri­ge Erfah­rung vor­aus, damit das Ergeb­nis stimmt. Den nur ein Boden, der frei von Ris­sen und Uneben­hei­ten ist erfreut den Kun­den. Mit Hil­fe einer pro­fes­sio­nel­len Boden­schleif­tech­nik ver­hel­fen wir allen Natur­stein­bö­den zu neu­er Schön­heit. Das Ver­fah­ren ist staub- und geräusch­arm und nimmt es auch mit den hart­nä­ckigs­ten Abnut­zungs­er­schei­nun­gen auf. Selbst unsach­ge­mäß ver­leg­te Natur­stein­bö­den oder Trep­pen­be­lä­ge mit Ecken, Kan­ten und Über­zäh­nen erhal­ten eine glat­te und glän­zen­de Ober­flä­che.